Einzelstunden sind angebracht wenn:

 

- sich der Hund bei Ablenkung schlecht konzentrieren kann

- er aggressiv auf anderer Hunde und- oder Menschen reagiert

- er hyperaktiv ist

- er ohne Leine schlecht oder gar nicht gehorcht

- sonstige Probleme bestehen

 

Einzelstunden finden überwiegend an den Orten statt, an denen das Problem auftritt.

Siehe auch unter Problemhunde.